Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...

IPSUM-Wege zu Ihren Zielen

IPSUM – Potenziale für Menschen und Unternehmen

Ein globales Unternehmen der Automobilbranche wollte seinen Personalbereich neu strukturieren. Auf Basis des von Prof. Dave Ullrich 1997 entwickelten „HR Business Partner"-Konzeptes wurde das HR Geschäft transformiert und neu ausgerichtet. Damit einher ging die Neustrukturierung des Bereichs Talent Management.

Von „local" auf „global" in sinnvollen Schritten.

Ein IPSUM-Weg:

Dieses Projekt ist ein wunderbares Beispiel für gelungene Zusammenarbeit verschiedener – interner und externer - Kooperationspartner.

Mut und MotivationMethode und IntuitionNeue WegePerspektivenVeraenderungenerfolgreiches Gesamtbild

Begleitet durch externe Berater wurde das Konzept zunächst für den US-amerikanischen Mutterkonzern entwickelt und – gemeinsam mit den Regionen – validiert. In einer zweiten Phase erfolgte dann die Umsetzung und Implementierung in den Regionen („roll-out"), an der Dr. Birgit Vock-Wannewitz in ihrer Funktion als Director Talent Management maßgeblich beteiligt war. Es galt, die zentralen, bis dahin regional geführten Bereiche in eine globale Organisationsstruktur zu überführen, Schnittstellen und Prozesse neu zu gestalten oder zu modifizieren, Kommunikations- und Informationswege zu etablieren sowie Funktionsbereiche zu globalisieren. Insbesondere während der roll-out Phase des Projektes galt es, das Tagesgeschäft und die kompromisslose Kundenorientierung des HR-Geschäfts aufrechtzuerhalten und sicherzustellen.