Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...

IPSUM-Wege zu Ihren Zielen

IPSUM – Potenziale für Menschen und Unternehmen

Ein multinationales Unternehmen der Automobilbranche plante die Erweiterung der Karrierepfade im Unternehmen: Neben der klassischen Laufbahn des „Managers", der aus kaufmännisch geprägter Sicht die Geschicke seiner Abteilung, seines Bereichs, seiner Tochtergesellschaft etc. führt, sollte eine sogenannte „Expertenkarriere" etabliert werden.

Als Experten gelten Manager mit ingenieurwissenschaftlichem oder technischem Bildungshintergrund. Ziel des Karrierepfades ist, diese Zielgruppe bei entsprechender Eignung und Willen, zukünftig stärker in unternehmerisch verantwortungsvolle Positionen zu entwickeln.

Ein IPSUM-Weg:

Gemeinsam mit Verantwortlichen aus den Fachbereichen und dem Personalwesen entwickelte IPSUM einen Karrierepfad, der dazu beitrug, das o.g. Ziel zu erreichen: Neben einer trennscharfen Definition des Karrierepfades wurden Kernelemente der zukünftigen Tätigkeitsfelder benannt (z.B. „unternehmerisches Denken & Handeln", „Innovation und Geschäftsfeldentwicklung", „Mitarbeiterführung") und entsprechende Trainingskonzepte, Einzelcoachings und Gesprächszirkel entwickelt und durchgeführt.

BalanceInvestitionenKarrierewegeVersierte ExpertenViele Wege zum Ziel

Darüber hinaus wurden mit Hilfe eignungsdiagnostischer Instrumente geeignete Manager identifiziert und für eine Expertenkarriere vorgeschlagen. Das Curriculum der Expertenkarriere gilt in diesem Unternehmen als kulturprägendes und – veränderndes Element nachhaltiger und zukunftsorientierter Personalentwicklung.