Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...

Woran wir arbeiten,
             was uns bewegt

IPSUM – Potenziale für Menschen und Unternehmen

Schon länger planen wir einen Seminarbereich, von dem aus wir mit Blick auf die Wiesen, den Wald und unsere offene Arbeitshalle die Verbindung von Lernen, kreativ-sein und sich von der Natur inspirieren lassen noch besser umsetzen können. Jetzt haben wir es angepackt und die ersten Schritte umgesetzt: eine Wärmedämmung nach dem aktuellen Stand der Technik und dabei die rustikale Atmosphäre des Dachstocks beibehalten.

Ausbau des Seminarbereich 1Ausbau des Seminarbereich 2Ausbau des Seminarbereich 3

Gleichzeitig wurden große bodentiefe Panorama-Fenster in das Dach eingebaut, um auch im Sitzen einen freien Blick in die Natur zu haben und vor allem bei schlechtem Wetter geschützt und konzentriert die Seminararbeit mit unseren Pferden in der Halle beobachten und diskutieren zu können. Und es geht weiter ...

Future Leaders Program LondonBereits zum zweiten mal nahmen im August über 80 internationale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer global agierenden Handelsbank eine Woche lang am Future Leaders Program im Londoner In-Viertel Canary Wharf teil.

IPSUM vermittelte dabei mit einem Kooperationspartner die "weiche Seite" erfolgreicher Führung – und das im härtesten Geschäft der Welt: Banking.
Unter anderem ging es um die Fragen:

  • Was ist emotionale Intelligenz und wie nutze ich sie im Business?
  • Welche Bedeutung haben Business-Partnerschaften
    und wie baue ich sie strategisch richtig auf?
  • Wie schaffe ich Vertrauen zu meinen Mitarbeitern
    und repariere (ungewollte) Vertrauensverluste?

Potential EntwicklungFür ein Medienunternehmen hat IPSUM ein 18-monatiges modulares Potenzial-Programm entwickelt. In seinem Verlauf erhalten die Teilnehmer, die durch ihren Arbeitgeber bereits als Talente und Potenzialträger identifiziert wurden, unterschiedliche Möglichkeiten, ihre persönlichen Stärken und beruflichen Interessen besser kennenzulernen und auszubauen.

Ziel ist es dabei, ihre Entscheidungsreife für die Wahl zwischen einer Fach- oder Führungskarriere im Unternehmen zu entwickeln. Ein lobenswerter Ansatz, der zu einer hohen Mitarbeiterbindung und –zufriedenheit führen wird, wie wir finden.